Da meine Erfahrungen gezeigt haben, dass oftmals in der Planung und insbesondere bei den Pflanzenkenntnissen spezieller Bedarf besteht, habe ich mich für die Arbeit als Naturgartenplaner und - pflanzer entschlossen.
Allerdings wären meine Leistungen unvollständig ohne die bauliche Ausführung durch eine Landschaftsbaufirma.
 

 

Deshalb folgendes Vorgehen:
 
1.
Ich erstelle einen Werk- und Pflanzplan (kostensparend) sofern die Übersicht erhalten bleibt. Nur im Zweifelsfall erstelle ich die pflanzliche Planung doch separat.

Bei kleineren Gärten kann auf eine zeichnerische Planung eventuell verzichtet werden.

Ich achte bei meinen Planungen darauf, dass sie auch für Laien gut verständlich sind und halte mich nicht unbedingt an konventionelle Regeln.
 
 
für mehr Details klicken sie bitte rechts den Gartenplan an...

  Gartenplan Detailbeschriftung
 Garten Arbeit  

 
2. Für die Ausführung der baulichen Maßnahmen bis zur Pflanzvorbereitung wird dann ein GaLa-Bau-Unternehmen benötigt, dessen Leistungen dann separat abgerechnet werden.

 

 

 
3. Nach Fertigstellung des baulichen Teils kommt die Bepflanzung mit heimischen Gehölzen und Stauden, die ich dann wieder als Naturgartenpflanzer übernehme. Hier sind Erfahrung und spezielle Pflanzenkenntnisse gefragt, damit Ursprung, Standort, Charakter und Wuchsgrößen der Pflanzen zum Ganzen passen. Diese Eigenschaften unterliegen natürlich Schwankungen, denn wir können ja auch nicht sagen, unser Kind wird einmal 173 cm groß und tut nur das, was es soll. Ich stelle immer wieder fest, dass “gleiche“ Pflanzen am “gleichen“ Standort sich völlig verschieden entwickeln.
 

 Gaertner
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com